Deutschland Deutschland  |  
Deutsch
Loading...

banner order product catalog de 20120910

Der schnelle Trockner, der das Holz schön gerade macht

logosol_kiln_sauno-kiln_6101

Die Sauno-Trocknungsanlage ist erhältlich in zwei Größen, mit 2000 oder 4000 Watt. Unten ist die kleinere Trocknungseinheit eingebaut in einer nach der mitgelieferten Bedienungsanleitung gebauten Trocknungskammer. Mehrere Trocknungseinheiten können in einer größeren Trocknungskammer auch parallel installiert werden. 

 

Holz zu trockenen ist eine große Herausforderung für kleinere Serien. Man kann natürlich die Natur ihre Arbeit machen lassen, aber dann dauert es etwa fünf Jahre, bis das Holz ein akzeptables Trocknungsniveau erreicht hat und als Schreinerholz verwendet werden kann. Mit dem Sauno-Trockner dauert dieser Trocknungsprozess nur ein paar Wochen. Wir haben die „Wunder-Maschine“ in unser Sortiment aufgenommen – ab sofort ist der Sauno-Trockner über Logosol erhältlich.


Der Sauno-Trockner ist bereits so lange auf dem Markt wie unser Logosol-Sägewerk. Leif Matsson in aus Schweden designte und konstruierte den Trockner, der 1990 in Produktion ging. Anfangs wurde er nur als komplettes System hergestellt. Heute ist es möglich, nur die Trocknungseinheit zu erwerben zusammen mit einer Anleitung für die Selbstmontage einer Trocknungskammer. „Der Kunde kann also die Größe der Trocknungseinheit selbst bestimmen und nach Bedarf auch größere Volumen einbauen“, sagt Leif Matsson.

Heute arbeitet er für eine größere Firma, die Werkzeuge und Zubehör für Holzwerker liefert. Die Sauno-Trocknungsanlage ist Teil dieser Produktpalette. Die Trocknungsmethode ist über die Jahre verfeinert geworden und es ist keine übertriebene Behauptung, dass Sauno heute die besterprobte Trocknungsanlage für kleine Serien auf dem Markt ist.

Der Grund für die sehr guten Trocknungsergebnisse liegt in der Trocknungsmethode – wir nennen sie „entspanntes Trocknen“. Diese Methode nutzen auch große Sägewerke, um ihr Holz zu trocknen und gleichzeitig das Aufkommen von Rissbildungen und anderen Schäden, die beim Trocknen eintreten, zu reduzieren. Die Schwierigkiet beim Holztrocknen liegt darin, dem Holz sein gespeichertes Wasser zu entziehen; sonst würden Bäume ja auch keine Trocken- oder Frostperioden überdauern können. Beim Trocknungsvorgang mit der Sauno-Methode wird das Holz zuerst bei hohen Temperaturen (70 bis 75 Grad Celsius) aufgeheizt und bedampft. Dieser Vorgang verändert die Zellstruktur des Holzes, die das Wasser vom Innern des Holzes nach außen wandern lässt. In der nächsten Stufe muss das Holz bei 40 bis 50 Grad Celsius entfeuchtet werden. Das Ergebnis ist ein möbeltrockenes Holz mit weniger Rissen und weniger Verkrümmung als dies bei luftge-trocknetem Holz der Fall ist. Der größte Vorteil der Sauno-Methode liegt aber in der Trocknungszeit. Natürlich variiert sie abhängig von der Holzart und der erwünschten Restfeuchte. Die Trocknungszeit für schreinerfertiges Weichholz dauert mit 17 Prozent Restfeuchte etwa eine Woche. Frischgesägte Fichte kann man hobelfertig in sieben bis zehn Tagen trocknen. Wenn der Kunde die Trocknungskammer selber baut, sind die Kosten gegenüber anderen Lösungen weitaus niedriger.

Die Trocknungseinheit ist erhältlich in zwei Größen, 2000 oder 4000 Watt, was für 3,5 oder 12,5 Kubikmeter Holz ausreicht. Für größere Volumina können mehrere Trocknungseinheiten parallel genutzt werden. Der Sauno-Trockner wird beispielsweise im schwedischen Småland genutzt. Dort wurde ein gebrauchter 40-Fuss-Container als Trocknungskammer zusammen mit vier Sauno-Trocknungseinheiten installiert. Eine andere Sauno-Trocknungsanlage in Schweden, in diesem Fall mit drei Trocknungseinheiten, wurde genutzt, um das Holz für das Schiff Götheborg zu trocknen.

Dies sind nur zwei von mehreren Projekten, für die Logosol die Sägeausstattung geliefert hat und Sauno verantwortlich für das Trocknen des Holzes war.

„Der Sauno-Holztrockner passt perfekt in unser Produkt-Sortiment. Es ist eine bestens erprobte und gleichzeitig preiswerte Trocknungsmethode. Und wir haben sie als sehr gut befunden“, sagt Bengt Olov Byström, Konzernleiter von Logosol. Deswegen hat Logosol entschieden, ab sofort die Sauno-Trocknungsanlagen weltweit zu vertreiben – die einzige Trocknungsanlage für Holzbearbeitung in kleinen Serien mit besten Ergebnissen in kurzer Zeit. *

 

 

banner order product catalog de 20120910

Sollte ein Produkt aufgrund eines Fehlers versehentlich mit einem falschen Preis aufgeführt sein, behält sich Logosol das Recht vor, den Auftrag für das falsch ausgezeichnete Produkt zu verweigern oder bereits erteilte Aufträge zu stornieren.

Wenn Sie Ihre E-Mailadresse auf unserer Homepage hinterlassen, bekommen Sie unseren Newsletter, einmal pro Monat, automatisch per E-Mail.
Wenn Sie diese Information weiterhin nicht erhalten möchten können Sie sich jederzeit abmelden.

LOGOSOL GmbH | Mackstr. 12 | 88348 Bad Saulgau | Telefon: 07581-48039-0 | Fax: 07581-48039-20 |