Deutschland Deutschland  |  
Deutsch
Loading...

banner order product catalog de 20120910

Lausitzer Blockhaus-Kurs


Wer hat noch nicht von seiner eigenen kleinen Blockhütte geträumt?

 

Jetzt kann dieser Traum wahr werden. Bei uns in der Lausitz besteht die Möglichkeit den Blockhausbau nach skandinavischem Vorbild in einem 5-tägigen Kurs zu erlernen. Im Gegensatz zur typisch kanadischen Bau- weise in der Rundhölzer verwendet werden, verarbeiten wir das Holz mit Logosol-Maschinen zu Blockbalken. In diesem Kurs besteht die Möglichkeit alle einzelnen Arbeitsschritte von der Planung bis zur Fertigstellung einer Blockhütte sowie auch den Umgang mit den dafür erforderlichen Werkzeugen und Maschinen unter fach- kundiger Betreuung praktisch zu erlernen. Am Veranstaltungsort befinden sich verschiedene Blockhütten. Das Gelände liegt am Spreeufer in Waldnähe, mitten im Lausitzer Wolfsgebiet. Nach getaner Arbeit kann man in geselliger Runde am Lagerfeuer viel Interessantes über die Wölfe und die regionale Flora und Fauna erfahren.

Termine nach Anfrage

Seminarort: Spreecamp Lausitz Hammer 3, 02979 Neustadt (Spree)


 

Bei ausreichender Interessentenzahl werden auf Anfrage auch Rundholzkurse
(kanadische Bauweise) angeboten!

Ablauf & Inhalte

Die Anreise erfolgt mit eigenem PKW/Wohnmobil bzw. per Bahn/Bus am Montag bis 12.00 Uhr. Nach dem Bezug der Quartiere erfolgt eine allgemeine Einführung und gleich darauf werden wir mit den theoretischen Grundlagen beginnen. Von Dienstag bis Donnerstag beginnt der Tag mit dem gemeinsamen Frühstück und danach geht es mit dem praktischen Teil weiter. Es wird eine Mittagspause sowie eine Nachmittags-Kaffepause geben. Nach dem Abendessen besteht die Möglichkeit offene Fragen zu diskutieren oder ein- fach gemütlich am Lagerfeuer den Tag ausklingen zu lassen. Am Freitag, dem Abreisetag werden wir am Vormittag praktisch arbeiten, nach dem Mittagessen werden wir in einer Abschlussrunde noch einmal die Möglichkeit haben uns auszutauschen. Die Angaben zum Programm sind unverbindlich und können sich bis zum Seminar evtl. verändern.

Die Themen

- Werkzeug- und Maschineneinweisung / Arbeitsschutz

- Holzauswahl


- Einschnittmöglichkeiten


- Standortauswahl
- Anlegen von Fundamenten


- Erste Stammlage


- Eckverbindungen


- Türen und Fenster Dachkonstruktion, verschiedene Dachdeckungen

- Dämmung
- Holzschutz

 

Die Kosten betragen pro Teilnehmer 550,00 € (inkl. MwSt.)

 

Darin enthalten ist die Vollverpflegung mit Frühstück, Mittag, Kaffeepause sowie Abendessen. Die Übernachtung erfolgt im eigenen Zelt bzw. Wohnmobil. Stellplätze sowie sanitäre Einrichtungen mit Dusche und WC sind am Veranstaltungsort vorhanden.

Was muss mitgebracht werden?

Aus arbeitsschutztechnischen Gründen müssen alle Teilnehmer einen Gehörschutz/Schutzbrille sowie Schnittschutzhosen tragen. Des Weiteren brauchen alle Teilnehmer Arbeitsschutzschuhe der Klasse S3 knöchelhoch, mit Stahlkappe und Stahlsohle. Alle benötigten Werkzeuge und Maschinen werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Eigene Sägen und Werkzeuge können mitgebracht werden.

Kontakt für allgemeine Fragen

Karsten Nitsch

Hammer 3, 02979 Neustadt/Spree

Tel.: (035727) 57585
E-Mail: karsten@spreecamp-lausitz.de

Anmeldung

Die Anmeldung für den Kurs gilt erst dann als verbindlich, wenn die Kurs gebühr bis spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn auf dem angegebenen Konto eingegangen ist. Ein Rücktritt sollte bis zwei Wochen vor Beginn schriftlich erfolgen, allerdings können wir dann nur 80% des Betrages zurückerstatten. Bei kurzfristigem Rücktritt aus nicht nachvollziehbaren Gründen erlischt der Anspruch auf Rückerstattung des Betrages. Im Verwendungszweck der Überweisung bitte folgendes eintragen: Lausitzer Blockhaus- Seminar + Seminardatum.

 

Das Geld ist auf folgendes Konto zu überweisen:
Volksbank-Raiffeisenbank Niederschlesien eG


BLZ: 85591000, Kto.-Nr.: 4021025203, Kto.-Inhaber: Karsten Nitsch

banner order product catalog de 20120910

Sollte ein Produkt aufgrund eines Fehlers versehentlich mit einem falschen Preis aufgeführt sein, behält sich Logosol das Recht vor, den Auftrag für das falsch ausgezeichnete Produkt zu verweigern oder bereits erteilte Aufträge zu stornieren.

Wenn Sie Ihre E-Mailadresse auf unserer Homepage hinterlassen, bekommen Sie unseren Newsletter, einmal pro Monat, automatisch per E-Mail.
Wenn Sie diese Information weiterhin nicht erhalten möchten können Sie sich jederzeit abmelden.

LOGOSOL GmbH | Mackstr. 12 | 88348 Bad Saulgau | Telefon: 07581-48039-0 | Fax: 07581-48039-20 |